MOPSZUCHT LANDLIEBE

Unsere Mopszucht ist eine sehr kleine, aber feine und eingetragene Zucht, die vom Amtstierarzt der Bezirkshauptmannschaft genehmigt wurde.

Die Hunde wachsen in familiärer Atmosphäre auf unserem Hof auf, bis sie die neuen Besitzer in ihrem zu Hause begrüßen dürfen.

Bei uns werden Möpse nach den Richtlinien des MPRVs gezüchtet. 

UNSERE ZUCHT

Wir züchten aus Überzeugung mit viel Herzblut Möpse nach altdeutschem Vorbild. Unsere Hündinnen haben etwas höhere Beine, einen sportlicheren Körperbau und mehr Nase, ohne jedoch das typische Mopsbild zu ver-lieren. Charakterlich sind unsere Hündinnen durch und durch typische Möpse.

 

Die Welpen werden bei uns im Haus mit Familienanschluss großgezogen.

Wir legen großen Wert auf eine gute Sozialisierung unserer Welpen, dazu gehört auch die Gewöhnung an Alltagsgeräusche und eine ausgeprägte menschliche Bindung.

 

Wir züchten im Verein, und die Welpen bekommen eine Ahnentafel vom MPRV.

 

WELPEN & VERKAUF

In unserer Mopszucht steht die Betreuung der neuen Hundebesitzer durch den Mopszüchter, auch nach dem Kauf hinaus, im Vordergrund.

 

Unsere neuen Mopseltern erhalten beim Start in ihr neues Abenteuer einen Impfausweis, ein Starterset inkl. persönlichen “Mopsratgeber”, welches das Einleben des Welpens erleichtert, sowie eine Ahnentafel.

 

Auch spätere Fragen, nach dem Kauf, werden von uns beantwortet, denn wir sind eine große Mopsfamilie. 

Bitte kontaktieren Sie uns und sichern Sie sich rechtzeitig ihren Familienzuwachs!

 
 

RASSE

Der kleine Mops (im englischen Sprachraum Pugs genannt) ist ein angenehmer Begleithund. Ihm wird Charme, Würde und Intelligenz zugeschrieben. Das können wir nur bestätigen. Darüber hinaus ist der Hund ausgeglichen, fröhlich und lebhaft.

 

Er ist ein gutmütiger Hund mit einer aggressionsfreien Art. So kann der Mops gut mit anderen Haustieren gehalten werden.

Als Genuss-Tier ist eine ausgewogene Ernährung des Hundes besonders wichtig, da er zu Übergewicht neigt. Bei einer Körpergröße von 32 Zentimeter haben die Hunde ein Gewicht von ungefähr 10 kg.

 

Die Hunde haben ein glattes, kurzes und weich-glänzendes Fell. Dadurch ist die Fellpflege beim Hund nicht so aufwendig, wie bei anderen Hunden.

 

RATGEBER

Die Erziehung des Welpen sollte bereits am Anfang des Hundedaseins beginnen. Ein Welpe ist erfreulicherweise noch voller Energie, wissbegierig, voller Lernfreudigkeit und relativ leicht zu erziehen.

 

Der wichtigste Zeitraum bei der Erziehung eines Hundes ist das erste Lebensjahr. Er sollte daher von Anfang an im engen Kontakt zum Menschen heranwachsen. Dabei ist auch wichtig, dass alle Kontaktpersonen in einer Familie am gleichen Strang ziehen. Was der eine erlaubt, darf der andere nicht verbieten.

Hundepension/Mopszucht Landliebe

Mail: m.siegel@hundepension-landliebe.at

Mobil 1: +43 664 81 51 470

Mobil 2: +43 664 11 00 030

Hauptstraße 30

2114 Hipples

(15 Minuten von Korneuburg entfernt)

Hipples | Niederösterreich | Österreich